P7

P7 KTS-Anwendung 5xx/9xx in Verbindung mit ESI[tronic] 2.0

Diagnose und Prüftechnik!

Die Fehlersuche an modernen Fahrzeugen wird immer komplexer. Damit Sie diese Herausforderung meistern können, ist Fachkenntnis und modere Prüftechnik ein "Muss"!

Um die Prüftechnik und deren Software effektiv nutzen zu können, bieten wir Ihnen die dafür notwendigen Schulungen an.

Lehrgangsinhalt

  • Neue KTS-Generation 5xx und KTS 9xx in Verbindung mit der Version ESI[tronic] 2.0.
  • Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der KTS-Familie
  • Anwendung der Steuergerätediagnose an aktuellen Systemen - Keine Fahrzeugsystemschulung
  • Messmöglichkeiten mit Multimeter und Oszilloskop
  • Verknüpfung mit CAS(plus) und ESI[tronic]
  • Fehlersuche und Messungen an elektronischen Systemen
  • KTS-Zubehör
  • DDC (Diagnostic Device Control), Einstellungen und Bluetooth
  • Schwerpunkt ist die KTS-Messtechnik, sowie die KTS-Funktionen in der Praxis

Dieser Lehrgang zählt als Schulungstag für Bosch Car Service, AutoCrew und Bosch Modulpartner.
Module: Dieseleinspritzung, Benzineinspritzung, Bremsentechnik, Elektrik | Elektronik

Bosch-Modul-Nr.

1 987 727 874

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt ganz einfach online an!

Tragen Sie in das Formular bitte die Teilnehmerdaten ein. Leider können aktuell nicht mehrere Teilnehmer gleichzeitig angemeldet werden, hierfür müssten Sie die Seite neu aufrufen und die Anmeldung erneut ausfüllen. 


Bitte beachten Sie, dass wir uns bei unseren Präsenzschulungen an der aktuellen Corona-Schutzverordnung des jeweiligen Bundeslandes orientieren und wir zum Eigen- & Fremdschutz weiterhin neben dem Tragen einer Maske auch die Einhaltung der Abstands und Hygienemaßnahmen empfehlen.

Kurs-FAQ

Wie melde ich mich für eine Veranstaltung an?

Die Anmeldung ist ganz einfach und passiert über das Formular am Ende der jeweligen Veranstaltung. Geben Sie die notwendigen Daten ein und senden das Formular ab. Sie erhalten darauf eine E-Mail zur Bestätigung und sind angemeldet.

Wann beginnen bzw. enden die Schulungen?

Die Tagesschulungen starten jeweils um 09.00 Uhr und enden ca. 17.00 Uhr.
Bei 1,5-Tagesschulungen ist das Ende des zweiten Tages zu ca. 13.00 Uhr terminiert.

Bei Schulungen die außerhalb dieser Zeitvorgaben liegen informieren Sie spätenstens mit der Schulungsbestätigung.

Gibt es noch freie Plätze?

Ist eine Schulung bereits ausgebucht wird dies direkt in der rechten Zusammenfassung der Schulung angezeigt. Wir bieten Wartelisten an. Das heißt meldet sich ein Teilnehmer ab wird ein Platz auf der Liste frei und die nächste Anmeldung rückt nach bzw. wird informiert.

Was passiert bei Änderung einer Veranstaltung?

Ändert sich eine Veranstaltung in Zeit oder Ort bekommen die Teilnehmer automatisiert aus dem System eine E-Mail. Sollte eine Veranstaltung einmal nicht statt finden können so erhalten Sie natürlich auch eine Storno-Benachrichtigung.